Radelnd ins neue Jahr

20120103-201111.jpg

20120103-201053.jpg

Wir werden heute wieder mit der Sonne geweckt und verlassend vor lauter Hitze unser Zelt. Bruno verabschiedet sich derweil zur morgendlichen Mountainbiketour. Wir machen uns in der Küche unser Frühstück und nehmen es bequem auf der Terrasse vor seinem grandiosen Haus zu uns. Ehe wir fertig zur Abfahrt sind, sind sowohl Bruno als auch seine Eltern zurück und wir können uns noch ordentlich bedanken und verabschieden. Es stehen eigentlich nur 60km bis zu einem Campingplatz in Makarora an. Daher besuchen wir vorher noch die Puzzling World und bespaßen uns im Labyrinth sowie in den Illusionsräumen. Es ist nahezu 14Uhr, bis wir uns auf den Weg machen. Es ist brütend heiß und es wird immer heißer. Die Hügel ziehen sich so dahin, Shops sind Mangelware. Am Lake Hawea geht Gaby sich die Beine abkühlen. Weiter geht es Richtung Norden. Nach und nach knabbern wir unsere Vorräte weg. Die letzten 10km ziehen sich wieder quälend und mit starkem Gegenwind durch das Niemandsland. Endlich erreichen wir, inzwischen völlig ausgebrannt und leer, die Makarora Lodge, wo wir zelten werden. Wir beeilen uns mit Zeltaufbau und Dusche und fallen dann in die kleine Bar ein, die zum Glück existiert. Hier bekommen wir je eine große Portion mit hausgemachten Fries und je 2 Schnitzeln. Nebenbei knobeln wir an einem Denkspiel aus der Puzzling World. Der Tag klingt nach den von der Sommerhitze gebranntmarkten Anstrengungen dann doch gemütlich aus.

20120103-201127.jpg

20120103-201134.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Neuseeland live veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.